Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

 
Beide AVL-Damen Teams der TI-Fun-Box-Volley auswärts im Einsatz 12.1.2018

AVL II:
Im Hinspiel musste das Farm-Team der TI-Fun-Box-Volley eine überraschend klare 0:3 Niederlage gegen das ebenfalls junge Team aus Seekirchen einstecken.
Vor allem die Topscorerin, Susanne Eder, konnte nicht eingebremst werden.
Und eine Fülle von Eigenfehlern machte es den Salzburgerinnen auch nicht sonderlich schwer....Coach Max Nalter, der sehr viel Potential in seinem Team sieht, versuchte in den ersten Wochen seinem Team diese Defizite abzugewöhnen. Im dritten Satz im ersten Spiel des neuen Jahres konnten bereits erste Erfolge in dieser Richtung verzeichnet werden - der Tabellenzweite aus Inzing war knapp an einen Satzverlust gedrängt worden.

"Wir werden in dieses Spiel starten und alles daran setzen, anzuschreiben. Gelingt es uns, dann ist einmal ein erster Schritt getan. Sollte es in Seekirchen noch nicht so weit, dann nächsten Samstag beim Heimspiel gegen Ybbs," meint Kapitänin Anna Herljevic

Seekirchen - TI-Fun-Box-Volley, 16:30, Seekirchen.

AVL
2:1 und 24:22 - gleich 2 Matchbälle hatten die TI-Mädels beim Hinspiel und trotzdem war es den Salzburgerinnen gelungen, zwei Punkte aus der Fun-Box zu entführen.

"Wir werden alles daran setzen, diesmal den Spieß umzudrehen," meinte Eva Meindl, Kapitänin der weiß-blauen, zuversichtlich und meint weinter: "Wir trainieren Woche für Woche sehr intensiv - irgendwann muss sich dieser Einsatz ja auch bezahlt machen. Warum sollte es uns nicht im RIF gelingen? Außerdem haben wi...r ja noch eine kleine Rechnung offen...".

Erstmals mit dabei im AVL Team u16 Nationalteamspielerin Verena Janka, die für die in die Slowakei abgewanderte US Mittelblockerin Capri Richardson einspringen wird.
Nervös? "Iwo! Meine Schwester Nora wird mir die Bälle aufspielen, meine Aufgabe ist es, sie im gegnerischen Feld unter zu bringen. Und das werde ich bestmöglich versuchen," meint die jüngere der beiden Nora-Schwestern und setzt dabei ein verschmitzes Lächeln auf.

Wer dabei sein möchte, braucht sich nicht unbedingt ins Auto setzen, um in das Sportzentrum RIF in Salzburg zu kommen, sondern kann sich ganz gemützlich auf diese Seite einloggen und via TI-go-TV das Spiel live verfolgen.
Viel Spaß!

PSVbg Salzburg - TI-Fun-Box-Volley, Sa., 13.1.18, 20:00 RIF
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

EUREGIO

OEVV

Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport