Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

    Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs für Beachvolleyball)

 

 
Start ins Meister-Play-off! Team ist bereit! 14.2.2020

Um die Chance zu wahren, ins AVL Viertelfinale zu kommen, hatten Sarah & Co seit dem Jahreswechsel ein „Endspiel“ um das andere zu bestehen. Perg, Salzburg, Hartberg – allesamt Auswärtsspiele, die gewonnen werden „mussten“, um sich die Türe zur Meister-Play-off offen zu halten. Das sog. „i-Tüpfchen“ war das an Spannung nicht mehr zu überbietende Derby vor einmalig toller Kulisse (Zuschauerrekord) zum Abschluss des Grunddurchgangs. Das Derby ging zwar denkbar knapp an den VCT, doch der eine gewonnene Punkt bei der 2:3 Niederlage sollte am Ende für den Einzug ins Viertelfinale reichen.
 
Die Mädels scheinen offensichtlich gut „trainiert“ zu sein im Umgang mit Spielen mit Endspielcharakter. Das sollte für die kommenden Aufgaben auch kein Nachteil sein, denn im ersten Aufeinandertreffen in der Best-off-3-Serie gegen Sokol/Post wird es möglicherweise genau darauf ankommen.
Der Drittplatzierte kommt mit der Visitenkarte nach Innsbruck, in den 18 Spielen des Grunddurchgangs lediglich 3 verloren zu haben - beide Spiele gegen Meister Linz und eine knappe 2:3 Niederlage gegen UVC Graz. Diese Niederlage zeichnete letztlich auch dafür verantwortlich, dass der UVC Graz den Vorteil genießt, erst im Halbfinale in die heiße Phase der Meister-Play-off einsteigen zu müssen.
 
Im Hinspiel des Grunddurchgangs gelang den TI-Mädels beinahe eine erste Überraschung, schrammte man als Aufsteiger mit einem 24:26 im vierten Durchgang ganz knapp zumindest an einem Punktegewinn vorbei. Im Rückspiel spielte die herausragende Sonja Katz „Katz und Maus“ mit der TI-esssecaffè-volley, setzte es eine 0:3 Niederlage.
 
Wer vor Spielbeginn das Endresultat richtig tippt hat wieder die große Chance, einen Monat lang im Body & soul zu testen, ob das nicht doch eine Dauereinrichtung werden könnte. Für das Eintrittsticket um € 5,- gibt es wie immer an der TI-esssecaffè-Bar eine Tasse besten esssecaffès.
Also viele Gründe, auch diesen Samstag wieder am USI vorbei zu schauen!
 
Sa., 15.02.20, TI-esssecaffè-volley  vs  SG VB NÖ Sokol/Post, 16:30 Uhr, USI-Halle 40
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

OEVV

Ballschule

      CEV Golden League

  Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung. OK