Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

    Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs für Beachvolleyball)

 

 
Ab Mitte / Ende Mai: Lockerungen in Spitzen- und Breitensport 29.4.2020
Beachvolleyball Spitzensport:
Nachdem es einen allgemeinen schriftlichen Erlass zum Zugang der Sportstätten für den Spitzen bzw. Berufssport gab, musste der ÖVV ein Konzept für den Trainingsbetrieb in der Praxis einreichen, welches den aktuellen Vorgaben der Regierung bezüglich COVID-19 entspricht. Dieses wurde letzten Freitag abgesegnet und somit konnten die Beachvolleyball Berufssportler mit dem Trainingsbetrieb am Montag dem 27.04.2020 starten.

Sportminister Kogler hat am 26.04. einen Zugang der Sportstätten für den Outdoor Breitensport (ab 15.05.) und Indoor Breitensport (ab 31.05) in Aussicht gestellt. Dies wird ebenfalls nur unter Einhaltung der Vorgaben der Regierung bezüglich COVID-19 möglich sein. In Praxis bedeutet das jetzt folgenden Ablauf, der mit dem Ministerium heute besprochen wurde und dem Mehrstufenplan der Regierung entspricht:

Outdoor (Beachvolleyball) Breitensport ab 15.Mai:
Wir müssen auf den entsprechenden schriftlichen Erlass des Ministeriums warten, der die grundsätzlichen Vorgaben für den Breitensport enthält. Darauf aufbauend muss der ÖVV ein Konzept zur Umsetzung der Vorgaben speziell Outdoor (Sparte Beachvolleyball) einreichen (Entwürfe bereits ausgearbeitet). Wenn dieses Konzept durch das Ministerium abgesegnet wird, werden die konkreten Vorgaben an die Vereine und Sportstätten ausgesendet und ein Start am 15.Mai sollte möglich sein. Indoor:

Volleyball Spitzen & Breitensport ab 31. Mai:
Prinzipiell ist hier mit demselben Ablauf zu rechnen wie beim Beachvolleyball. Auch für diese Sparte haben wir bereits Konzepte parat. Es sind aber jeweils immer schriftliche Erlässe des Ministeriums notwendig und diese gibt es zu vielen, medial kommunizierten Aussichten noch nicht.

Wichtig: Bei allen Zugängen/Öffnungen wird es Regulative/Einschränkungen geben, speziell was Aspekte wie Abstandregeln etc. betrifft, d.h. Trainings werden nur nach bestimmten Mustern ablaufen können. Wettkampf/Spielen (Mit Körperkontakt bzw. Nähe) ist derweil vom Ministerium noch nicht in Aussicht gestellt.

Hilfspakete für Vereine
Von Sportminister Kogler wurden Hilfspakte für Vereine in Aussicht gestellt, die auf Grund der Corona Situation Verluste hinnehmen müssen. Diese befnden sich angeblich immer noch in Arbeit, aber es wurde bisher keine weiteren Details kommuniziert.
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

OEVV

Ballschule

      CEV Golden League

  Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung. OK