Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

    Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs für Beachvolleyball)

 

 
Hallo Nora - USA is calling…. 9.6.2020

Nora startete in der Saison 12/13 im zarten Alter von 11 Jahren in einem der u12 Teams der TI-volley. Bereits ein Jahr später war sie mit ihren Team für die Meister-Play Off der Altersklasse u13 und u15 qualifiziert und belegte jeweils den 4. Rang.

13/14 wurde ihr Einsatz erstmals mit dem Gewinn der Silbermedaille in der u17 Meisterschaft belohnt.

Von nun an avancierte Nora zur Medaillensammlerin
14/15 Gold (DLL A) Silber (u17)
15/16 Silber (u15), Bronze (u17) und Silber (u19)
16/17 Bronze (u17 und u19)
17/18 Silber (u17), Bronze (u19)
18/19 Silber (u19)
19/20 Goldmedaille (u20) und
Bronzemedaille bei der u20 ÖMS in Leoben - der wohl krönende Abschluss der 8-jährigen Nachwuchskarriere!

Mit dem Einstieg in das Sport-Borg 15/16 startete Nora auch überregional durch. Unter Trainer Jonas Personeni belegte sie mit ihrem Team TI-panoramabau-volley in der AVL II punktegleich mit Sieger Seekirchen Rang 2.

16/17, erstmals in der AVL im Einsatz, und 17/18 erlebte sie 1. Reihe fußfrei ziemlich bewegte Zeiten "ihrer" TI-volley, die mit dem freiwilligen Abstieg in die AVL II "gipfelten".

Mit Trainer Roe Hernandez gelang 18/19 der sofortige Wiederaufstieg. Und kaum wieder oben angekommen, wurde 19/20 in einem Herzschlagfinale im Fernduell mit Salzburg die Teilnahme an der Meister-Play-off fixiert.

Das letzte Spiel im Grunddurchgang vor 540 Zuschauern, Videowall und toller Stimmung sollte für längere Zeit das letzte Spiel für Nora im AVL Team gewesen sein. Denn kurz darauf

kam COVID 19 und
die Zusage der University Ilinois!

Die gesamte TI-volley-family freut sich riesig für Nora, für die mit dieser Nachricht ein Traum in Erfüllung gegangen war.
Wofür Nora in all den Jahren aber auch sehr großen Einsatz zeigte
* 7 Trainingseinheiten pro Woche und
* rund 30 Spiele in Meisterschaft und Ö-Cup sowie einige Nachwuchsmeisterschaftsspiele zusätzlich pro Saison.

Nora wird zusammen mit einer weiteren neuen Spielerin als Student Athlete am Campus wohnen, in unmittelbarer Nähe zur Sporthalle.
Sie wird business administration als Hauptfach und general merketing als Nebenfach studieren und versuchen, dort ihren bachelor zu machen, der in den USA 4 Jahre dauert.

Nora Janka kennt bereits alle ihre teammates, da schon jetzt im Vorfeld beinahe täglich teammeetings stattfinden - entweder als gesamtes Team oder alleine mit den Coaches, um Videos zu analysieren oder eben um gemeinsam trainieren zu können.

Dem Headcoach Leah Johnson stehen gleich mehrere Assistant Coaches, Manager, Director of operations, Athletic- und Conditioning coaches so wie Ernährungsberater zur Seite.
Dem Zufall wird hier nichts überlassen.

Nora freut sich ganz besonders auf die täglichen Trainingseinheiten von 14:00 - 18:00 Uhr und auf ihre Assistant-Coaches, die in ihrer Karriere alle als Zuspieler die Fäden im Spiel ihrer Teams gezogen hatten.

Noras Abenteuer startet am 1. August.

Ein neuer Lebensabschnitt, der hier auf Dich wartet und für den wir Dir ALLES GUTE wünschen!
Pass auf auf Dich!????????
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

OEVV

Ballschule

      CEV Golden League

  Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung. OK