Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

    Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs für Beachvolleyball)

 

 
Rang 4 für die Mädelteams des TVV beim BuJuBe Beach in Hohenems! 16.8.2020

Sensationell agierten dieses WE die beiden Teams Ebner/Ebner und Schwaiger/Humenberger!

Der Turniermodus sieht vor, dass sich die "1er" Teams als auch die "2er" Teams der beiden Mannschaften gegenüberstehen.
Mit 2 Gesamtsiegen gegen Gastgeber Vorarlberg 1 und Salzburg sowie einer Niederlage gegen NÖ qualifizierte sich unser Team für das Halbfinalspiel um den Einzug in das Finale am Sonntag Vormittag gegen Kärnten.

Gegen die Kärntnerinnen war kein Kraut gewachsen, verloren sowohl Ebner/Ebner als auch Schwaiger/Humenberger ihre Spiele.
Im zweiten Halbfinalspiel konnte sich NÖ erst im "Golden Set" gegen die Steiermark durchsetzen.

Der Gegner um Platz 3 hieß also Steiermark.
In der Begegnung der beiden "1er" Teams konnten Ebner/Ebner den ersten Satz deutlich mit 15:8 für sich entscheiden. Die Steirerinnen revanchierten sich dafür in Satz 2 mit 15:11.
Denkbar knapp verlief Satz 3, den Team 1 der Steirerinnen mit dem knappsten aller Ergbenisse, einem 15:13, für sich entscheiden konnten.

Team 2, Schwaiger/Humenberger, hielten im 1. Satz stark mit (12:15), im zweiten Durchgang gelang es den Steirerinnen, noch ein Schärflein dazulegen, gewannen diesen mit 15:8 und damit die Bronzemedaille.

Gold im Finale zwischen NÖ und den Kärntnerinnen ging nach einem spannenden Spielverlauf an NÖ! Team 1 der NÖinnen legte mit 15:13 und 18:16 vor, Team 2 der Kärntnerinnen konnte mit 15:13 und 15:10 ausgleichen. Den golden Set um den Titel konnten die NÖinnen für sich entscheiden.

Trainer Tom Schroffeneggers zum Bewerb : "Der sehr gute 4. Platz der Mädchen hat unsere Erwartungen übertroffen. Vielen Dank an die Inzinger Mädels unterstützt durch Jana, die unsere Mannschaft getragen haben. Man sieht, dass sie im Sommer sehr fleißig Beachvolleyball trainieren."

Die Burschen landeten in der Gruppenphase einen Sieg gegen Vorarlberg 2, mussten sich gegen Kärnten und Wien jedoch geschlagen geben.

In den Spielen um die Plätze 5-7 gegen NÖ und Vorarlberg 2 gelang Team 1 (Jaufer/Zelle) zunächst ein schöner 2:1 Erfolg! Durch den 2:0 Erfolg von Team 2 der NÖer gegen Team 2 des TVV (Maiwald / Sobiech) setzte sich knapp vor Tirol.
Da beide Teams gegen Vorarlberg 2 siegreich geblieben waren, bedeutete dies in der Tabelle Rang 6 in der Endtabelle.
Besten Dank an das eingespielte Trainerduo Tom & Sylvia SCHROFFENEGGER, die die Teams top motivieren konnten und sich mit ihnen über die Erfolge freuen durften!
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

OEVV

Ballschule

  Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport

      CEV Golden League

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung. OK