Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

    Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs für Beachvolleyball)

 

 
3:0 Sieg im Ö-Cup 1/8-Finale…. 20.10.2020

Diese Paarung war heuer erstmals  möglich, nachdem neben der Ausländer Regelung auch die Festlegung fallengelassen worden war, dass die Halbfinalisten des Vorjahres nicht vor dem Halbfinale aufeinander treffen dürfen und deshalb bisher immer  auseinander gesetzt gewesen waren.
 
Natürliche ein hartes Los, waren doch die Wildcats die letzten 5 Jahre immer im Halbfinale gestanden, 18/19 dabei erst im Finale von ASKÖ Linz gestoppt werden konnten.
 
Marty & Co. traten am Sonntagnachmittag souverän auf, ließen sich auch von einem zwischenzeitlichen Rückstand im 2. Durchgang nicht aus der Ruhe bringen und gewannen sicher mit 3:0 (21, 18, 19).
 
Damit nahmen sie auch Revanche für die kürzlich erlittene und bisher einzige 2:3 Niederlage in der zweiten Meisterschaftsrunde.
 
Wildcats Klagenfurt - TI-abc-fliesen-volley        0:3 (21:25, 18:25, 19:25)
Topscorer:      Martyna Walter und Braedyn Tutton (je 15), Elisa Caria (10)
 
Die Auslosung für das Viertelfinale wurde bereits am Abend des 1/8-Finaltages vorgenommen. Die Glücksfee zog den Wiener Landesligisten UAB Wien. Spieltermin ist der 15.11. in der Hopsagasse in Wien.
 
Das Landesligateam hat sich gegen das AVL II Team der Wörtherseelöwinnen ganz sicher mit 3:0 durchgesetzt. Sie dürfen mit Sicherheit nicht unterschätzt werden, schlagen doch einige Routiniers mit Bundesligaerfahrung in ihren Reihen auf. So auch die gebürtige Tirolerin Robina Kuntara, die in einer Saison auch den Dress der TI-Volley übergestreift gehabt hatte.
Zurück

 

  Wo kann ich mitspielen?

50 Tage Bewegung - Imagevideo VC Münster
50 Tage Bewegung - VC Münster

OEVV

Ballschule

  Volleyballbuch

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport

      CEV Golden League

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung. OK