Login:
Pass:
 
START/NEWS/ARTIKEL LESEN

   
Beach-DiSK (Digitaler Schiedsrichterkurs für Beachvolleyball)
 

 
Up & down der TI-wellwasser®-volley Mädels! 19.11.2021

Nach dem erfolgreichen Doppelwochenende Ende Oktober mit Siegen gegen die Wildcats und Hartberg folgte ein unerklärlicher Leistungsabfall im Derby gegen VC Tirol. Nach gewonnenem 1. Satz hätte man glauben können, jetzt sei das Momentum auf der Seite der TI-Mädels – geirrt. Plötzlich lief gar nichts mehr zusammen, ging das Spiel mit 1:3 verloren.

Nach dem dichten Programm verordnete Headcoach zunächst einmal 3 Tage Pause, um Physis und Psyche wieder aufzurichten.

Mitten in den Vorbereitungen für den Auftakt der Rückrunde in Salzburg erreichte das Team die coronabedingte Absage dieses Spiels. Ein Ersatztermin am 8.12. war schnell gefunden.
Planänderung. Als nächstes war das Viertelfinale im Ö-Cup gegen steelvolleys Linz am Programm gestanden. Der 3-fache Cupsieger und Tabellenführer war haushoher Favorit für dieses Spiel, unsere Team galt als klarer Außenseiter.

Die Mädels um Kapitänin Marty Walter spielten jedoch ohne Druck groß auf, überrollten förmlich ihren Gegner. Schnell war eine 2:0 Führung herausgespielt. Im dritten Satz ließ der Druck der TI-wellwasser®-volley Mädels etwas nach, schon waren die Linzerinnen da, gewannen Durchgang 3 und schöpften wieder Hoffnung.

Doch Marty & Co ließen sich durch den Satzverlust nicht aus der Ruhe bringen, spielten schnell eine 21:11 Führung heraus – machten es aber noch einmal unnötig spannend! Bei 21:18 war dem genug, legten sie den Schalter wieder um und gewannen den vierten Satz mit 25:20, das Spiel mit 3:1 und stehen somit im Halbfinale! 
Dort wartet Mitte Jänner der ATSC Graz, ein Topteam der AVL II Süd.

Vorschau Samstag, 20.11.21
Mit den Erzbergmadeln kommt ein äußerst unangenehmer Gegner an den grünen Inn. Schmerzlich ist noch die 1:3 Heimniederlage der letzten Saison in Erinnerung.
„Die Mädels aus Trofaiach/Eisenerz sind immer für eine Überraschung gut, daher werden wir sicher nicht den Fehler machen, sie zu unterschätzen“, meint Kapitänin Martyna Walter.

TI-wellwasser®-volley  vs  VBV Trofaiach/Eisenerz,  Samstag, 20.11.21, 16:30 USI-Halle 40
Zurück

 

  Corona - immer am aktuellsten Stand 
Corona - immer am aktuellsten Stand
 Corona Infos beim ÖVV 

Wo kann ich mitspielen?

CEV Golden League

OEVV

Ballschule

 FIVB CEV

tisport Tiroler Sportforum

innsbruck Land Tirol

HALI     Anti-Doping

teamsport

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzerklärung. OK