News
HomeNews
29.09.2022

Erstes Heimspiel - erster Dreier?

Am kommenden Samstag den 1. Oktober startet das neu formierte HYPO TIROL Volleyballteam in die neue Volleyballsaison in Österreich.  Gegner ist der TSV Raiffeisen Hartberg. "Die Jungs haben sehr gut trainiert. Noch sind sie nicht bei 100 Prozent. Aber ich bin guter Dinge, dass wir am Samstag den ersten Sieg einfahren", so Headcoach Stefan Chrtiansky.

Abzuwarten bleibt, ob die "Blues" heuer ein gehöriges Wörtchen um die Meisterschaft mitreden werden. Sieht man sich den Kader genauer an muss man wohl von einer Platzierung im vorderen Tabellendrittel ausgehen. Denn mit Stars wie Luan Weber (BRA), Timothy McIntosh (USA), Arthur Nath (BRA), Milan Jovanovic (SRB), Mihkel Varblane (EST), Daniel Koncal (SVK), Nicolai Grabmüller (AUT) und Niklas Kronthaler (AUT) ist der Kader gut gespickt mit Volleyballgrößen.

Bleibt abuwarten wie die ersten Spiele des neuen Teams verlaufen. Aus der letztjährigen Mannschaft blieben dem Team Mohamed Abu Hobi, Niklas Jeschko, das dynamische Brüderpaar Lenny und Finn Örley sowie Robert Gavan übrig. Diese jungen überzeugten Headcoach Stefan Chrtiansky in der Vorauswahl zur diesjährigen Kaderplanung.

Bleibt nur noch zu sagen: "Come on you blues"

Spielbeginn:
01. Oktober 2022 18:00 Uhr Innsbrucker USI Halle

Gegner: TSV Raiffeisen Hartberg

Der Eintritt ist bei allen Spielen FREI!
ZURÜCK