News
HomeNews
21.11.2022

wu16 - Spannung, Aufregung, Einsatz - der erste Spieltag in der u16 Meisterschaft

wu16 - Spannung, Aufregung, Einsatz - der erste Spieltag in der u16 Meisterschaft
Unser 14-köpfiges Team blau der u16 Meisterschaft:

Aichner Julina, Caluk Elina, Fessler Emma, Gutmann Ilaria, Kral Zoe, Lichtenwagner Ella, Pernlochner Lisa, Praxmarer Aurelia, Reiner Majvi, Schimana Marie, Schöllenberger Paula, Teyml Dorine, Tusch Lorena, Weiser Mia erwischte zum Saisonauftakt mit VCT und Umhausen gleich 2 starke Teams, die noch eine Kragenweite zu groß für unsere Mädels waren.



In der nächsten Runde am 4.12. geht es gegen Volders B und Inzing. Da haben sie sich vorgenommen, wieder besser zu agieren.



Mit 2 vollen Erfolgen könnte sich noch Rang 3 und damit der Aufstieg in die obere Play-Ooff ausgehen. Wenn nicht, geht die Welt ganz sicher nicht unter! Schließlich ist nur für 4 Mädels des von Marco Niedermair betreuten Teams heuer die letzte u16 Saison, die anderen 10 können in der nächsten und teilweise übernächsten Saison noch in der u16 aufschlagen!



Wir  sind schon gespannt, ob es euch gelingen wird, das Vorhaben in Punkte  umzusetzen!



Foto:

Team blau studiert aufmerksam das Spiel ihrer „großen“ Kolleginnen im Team rot beim Spiel gegen den VC Mils. Einige Teammitglieder  fehlen auf diesem Bild – sie  standen als Schiedsrichterinnen beim parallel dazu verlaufenden Spiel im Einsatz.



 
ZURÜCK