News
HomeNews
20.12.2022

Einmal noch Busfahren

Die Terminfindung hätte besser sein können. Knapp vor Weihnachten noch einmal acht Stunden im Bus, Übernachtung und acht Stunden retour, das ist nicht optimal. Fakt ist die Chrtiansky Truppe will in das Finale des österreichischen Cups einziehen. Dafür braucht es aber eine Topleistung. Denn im Hexenkessel, in der Jufa Arena Bleiburg, ist es immer schwer zu spielen.

Hadcoach Stefan Chrtiansky muss auf Niklas Kronthaler und Robert Gavan verzichten. Ansonsten steht ihm der komplette Kader zur Verfügung. „Ich denke es wird ein schweres Spiel. Aich/Dob hat zwei Spieler nach Hause geschickt und hat die internen Probleme gelöst. Sie sind auf jeden Fall stärker als im ersten Spiel in Innsbruck in der Liga. Wir fahren aber nach Bleiburg, um in das Finale einzuziehen.“

Spielbeginn in der Jufa Arena ist morgen Mittwoch, 21. Dezember 2022, um 18:00 Uhr. Ob sich die Blues ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk machen, wird man sehen.

Für die Volleyballfans wird es ein Zittern bis zum Schluss. Das Spiel wird nämlich nicht im Stream übertragen.
ZURÜCK