News
HomeNews
15.11.2022

Ti-ROWA-Moser-volley – Team u18 blau gewinnt gegen Hypo und verliert gegen Mils

Ti-ROWA-Moser-volley – Team u18 blau gewinnt gegen Hypo und verliert gegen Mils
Der Start gegen Hypo war holprig und den ganzen 1. Satz musste das Team gegen ein kleinen Rückstand kämpfen. Am Ende können die Jungs einige Punkte wieder gutmachen, aber schlussendlich reicht es knapp nicht zum Satzgewinn: 24-26.

Im zweiten Satz spielte sich das Team durch gute Aufschläge früh einen Vorsprung heraus, der nicht mehr abgegeben wurde. Besonders Moritz Liener und Julius Danner bauten mit ihren starken Service viel Druck aus. Satzausgleich mit 25-19 im zweiten Satz.



Im Entscheidungssatz wurde um jeden Ball gekämpft und Coach Jochem Hinz schöpfte die Wechseloptionen voll aus. Am Ende steht 15-12 auf dem Scoreboard und die TI-Jungs haben verdient gewonnen!



Gegen Mils zeigte sich eine Kopie vom ersten Spiel. Leider aber aus Sicht unseres Teams genau andersherum. Ti-ROWA-Moser-volley – u18 blau beginnt stark im 1. Satz mit einer anderen Besetzung als im ersten Spiel und gewinnt 25-22.

Der zweite Satz geht mit 19-25 an die Gastgeber und auch im dritten Satz gelingt es der Ti-volley U18 nicht mehr, das Spiel zu drehen und wir verlieren 10-15: 2-1 für Mils. 



Nach zwei Siegen und einer knappen Niederlage steht u18 blau auf dem 2. Tabellenplatz und der Blick geht bereits zum nächsten Spieltag in zwei Wochen. Dann geht es wieder weiter in der mU20 Liga. Wir wünschen viel Erfolg!

 
ZURÜCK