News
HomeNews
10.01.2023

U20w: Inzingerinnen gewinnen spannendes Duell gegen die TI volley mit 3:1

U20w: Inzingerinnen gewinnen spannendes Duell gegen die TI volley mit 3:1
Ein Spiel auf höchstem Niveau lieferten sich unsere U20 Mädels gegen die TI volley und gingen dabei als Sieger vom Feld. 



Die Satzergebnisse, 27:25, 20:25, 27:25, 26:24, zeigen wie umkämpft dieses Spiel war.

Und trotz dieses Kampfes am Feld, spielten die Inzingerinnen durchgehend mit viel Spaß. 

Diese Freude am Spiel, die tolle Verteidigungsarbeit (mit drei Libera am Feld: Eva Göller, Sophia Humenberger und Julia Ebner) und viele Angriffsvarianten, begeisterte alle Zuschauer.



Unser vereinskonzept basiert auf einer langen Ausbildung aller Volleyballtechniken und Schulung auf verschiedensten Positionen ohne Spezialisierung. Diese gute Grundtechnik und Erfahrung auf sämtlichen Spielpositionen haben die Mädels heute abrufen können. So spielte heute Julia Ebner (spielte letzte Woche noch als Libera im Nationalteam) heute auf drei verschiedenen Positionen, Mitte, Diagonal und im Außenangriff.



Schade, dass die Mädels für ihre Leistungen nicht belohnt werden. Da das Team krankheitsbedingt ein Spiel nicht antreten konnte und der Gegner keinem Ersatztermin zugestimmt hat, wird es am Ende nur der zweite Tabellenplatz werden, obwohl alle Spiele gewonnen wurden!
ZURÜCK