News
HomeNews
15.01.2023

TI-ROWA-Moser-mU15 beendet Grunddurchgang ungeschlagen auf Platz 1

TI-ROWA-Moser-mU15 beendet Grunddurchgang ungeschlagen auf Platz 1
Gleich 3 Spiele galt es für die Jungs von Coach Tobias Rotter zu bewältigen. Am Sonntag trafen sich die Top-4 Teams der mU15 Meisterschaft in Hötting West zum letzten Spieltag im Grunddurchgang.

Keine einfache Aufgabe für das Team, wie sich gleich im ersten Satz des Tages gegen die Jungs von Hypo zeigte. Spielte man zwischenzeitlich auf Augenhöhe, so gelingt es dem Gegnerteam sich zum Ende hin abzusetzen. Doch die Jungs rund um Kapitän Florian Rief behalten die Nerven und drehen den fast schon aufgegebenen Satz: 1:0 Führung. Damit spielt es sich in Satz Nummer 2 leichter, und der erste 2:0 Sieg ist geschafft!

Spiel Nummer zwei gegen Sistrans verläuft ebenfalls Kopf-an-Kopf, erst gegen Ende des ersten Satzes spielen unsere Jungs einen kleinen Vorsprung heraus, der gehalten werden kann. Im zweiten Satz geben die TI-Boys den anfangs herausgespielten Vorsprung in der Endphase ab und verlieren diesen denkbar knapp mit 24:26. Coach Tobias Rotter nutzt die Satzpause zur Motivation des Teams, mit Erfolg: Ein souveräner 10:0 Vorsprung entscheidet den dritten Satz, der mit 15:6 an die TI-Jungs geht.

Nach diesen zwei anstrengenden Partien steht ausgerechnet das Match gegen den ebenfalls bisher ungeschlagenen Gegener Silz/Inzing an. Und auch in diesem Spiel fällt es den TI-Jungs schwer, sich abzusetzen. Trotz aufkommender Müdigkeit bleibt der Einsatz aber groß und die Jungs zeigen im ersten Satz starke Nerven: 32:30 und somit 1:0 für Flo und Co. Mit dem Satzgewinn im Rücken spielt sich Satz zwei dann doch etwas leichter und das Team beendet den Grunddurchgang mit 25:21 und somit einem weiteren 2:0 Sieg.

Bravo Jungs, der Grunddurchgang ist geschafft. Jetzt heißts dranbleiben und mit Vollgas in die Rückrunde starten! Wir wünschen viel Erfolg.
ZURÜCK