News
HomeNews
17.01.2023

AVL II:   2 * 3:1 Siege gegen die beiden Teams aus Kärnten -   Starker Auftritt der jungen Garde!

AVL II:   2 * 3:1 Siege gegen die beiden Teams aus Kärnten -   Starker Auftritt der jungen Garde!
Wildcats Klagenfurt II:

Im Mittelteil des ersten Satzes musste man den Eindruck gewinnen, dass die Mädels um Kapitänin Alexia Radulovic Siesta machen würden. Gerade war es noch 10:12 gestanden, als es plötzlich 13:19 hieß. Das Ti-ROWA-Moser Team wachte zwar wieder auf und konnte den Ausgleich zum 21.21 herstellen, doch die Wildcats ließen sich die Chance nicht entgehen und entscheiden den 1. Satz mit 25:23 für sich.



Die Truppe von Coach Andrea Cestari war jetzt aber wach, ließ die nächsten 3 Sätze nichts mehr anbrennen und gewann sicher mit 3:1 (23:25, 25:14, 25:17, 25:13), 1h 37´.

Teil 1 des zweiteiligen Pflichtprogramms für´s WE war erledigt



ASKÖ Volley Eagles Villach:

Auch gegen die Villacherinnen hatte man noch eine Rechnung offen – vom Hinspiel in Villach war man mit leeren Händen nach Hause gekommen. Im ersten Durchgang hatte man jedoch nicht den Eindruck, dass sich Alexia & Co vorgenommen hatten, Revanche zu nehmen. Recht schnell war der 1. Satz Geschichte (19:25)



Wie schon im Spiel gegen Klagefurt kamen die Mädels  von Coach Andrea ab dem 2. Satz auf Touren und  konnten gegen eine beherzt kämpfende und nie aufgebende Villacher Truppe letztlich mit 3:1 (25:17, 25:20 und 25:21 gewinnen.



Nach 11 Spielen liegt unser Team mit 14 Punkten auf Rang 5, punktegleich mit dem Siebtplatzierten Seekirchen nur 2 Punkte hinter dem Viertplatzierten Inzing. Die letzten 5 Runden im Grunddurchgang haben es in sich! Sechster muss man werden, um in der mittleren Play-off aufschlagen zu können.

 
ZURÜCK